Brahms – Ein deutsches Requiem

ave-the-date

Brahms – Ein deutsches Requiem

Aufgepasst: Unser neues Programm ist bald zu hören!

Ein besonderer Leckerbissen erwartet SängerInnen wie auch ZuhörerInnen im Herbst: Das Homburger Sinfonieorchester hat den „Encore Kammerchor“ eingeladen, mit ihm zusammen das berührende Werk „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms am 11. November in Homburg/Saar aufzuführen.

Eine weitere Aufführung des gleichen Werks wird als Eigenveranstaltung des Chores bereits am 1. November in Riegelsberg stattfinden. Statt eines großen Sinfonieorchesters wird hier ein solistisch besetztes Kammerorchester mit lediglich elf Musikern der „Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern“ zu hören sein. In dieser reizvollen kammermusikalischen Bearbeitung wird das oft gesungene „Deutsche Requiem“ zu einem völlig neuen, spannenden und transparenten Hörerlebnis.

01. November 18 Uhr in St. Josef in Riegelsberg

11. November 17 Uhr in Maria vom Frieden in Homburg / Erbach